medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Gesundheit und Vorsorge

    BUGY-Yoga - Auf dem Wege zur Demokratisierung des Guru-Wesens

    Mitglieder des Berufsverbandes unabhängiger gesundheitswissenschaftlicher Yoga-Lehrender (BUGY) fanden sich in Göttingen zu einem Arbeitstreffen zusammen.

    Ärger verdauen wie ein Inka - Don Francisco Apaza spricht am 1. Juli an der Heinrich Heine Universität Düsseldorf

    Jahrtausende altes Wissen tritt auf moderne Erkenntnisse der Psychologie und Physik

    Seit 1949 forschte der Anthropologieprofessor Oscar Nuñez del Prado über die Weisheiten der Inka. Sein Sohn Juan und die Beststellerautorin Elizabeth B. Jenkins haben bisher etwa zwanzigtausend Psychologen, Lehrer, Ärzte und Heilpraktiker ausgebildet.

    Entzündungen und Herzinfarkt vorbeugen– Entzündungen der Arterienwände sind eine Ursache für Arteriosklerose

    Nach den Ergebnissen der modernen Gesundheitsforschung kann es als sicher angesehen werden, dass die Arteriosklerose, also die Arterienverkalkung, etwas mit Entzündungsprozessen in den Arterienwänden zu tun hat. Also könnte die Bekämpfung von Entzündungen ein Baustein für eine erfolgreiche Vorbeugung von Arteriosklerose sein.

    Zecken keine Angriffsflächen bieten

    Beim Aufenthalt in der Natur raten B·A·D-Experten zu langer und heller Kleidung / Impfung schützt vor Infektion mit FSME

    Schwangere können Nachwuchs vor Adipositas schützen

    Alle Frauen nehmen in der Schwangerschaft zu. Unabhängig vom Ausgangsgewicht der Mutter, kann der Grad der Gewichtszunahme Adipositas beim Kind begünstigen. Umgekehrt können Mütter, durch eine geringere Kalorienzufuhr, ihr Kind vor späterer Fettleibigkeit bewahren.

    Erfolg ist kein Zufall, sondern ein Ergebnis

    Steuerberatungsgesellschaft für Heilberufe ADVISION schult Heilberufler zum perfekten Chef

    Lebensmittelkatastrophen im Vergleich

    Wie gefährlich ist das EHEC-Darmbakterium?

    Inhalt abgleichen

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet