medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Krankheiten und Therapien

    Zentrum für Leistenbruch-Operationen in minimalinvasiver TEP-Technik / Nabelbruch-Operationen

    Dr. med. Klaus Höllenriegel
    Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie, Sportmedizin

    Praxis
    Franz-Joseph-Straße 40
    80801 München/Schwabing-Mitte
    Tel +49-89-363202
    Fax +49-89-363235
    www.chirurgie-minimalinvasiv.de
    praxis@hoellenriegel.de

    Klinik
    Isar Medizin Zentrum München
    Isarklinik / Pettenkofer Klinik

    Patienten im Blick: bredent group setzt auf Erfolgsfaktor Therapiekonzepte

    Mit bredent medical und bredent schlagen zwei Herzen in einer Brust – in der der bredent group. Nach nunmehr über 35 Jahren mit bredent erfolgreich am Markt, wurde 2006 bredent medical gegründet, um den Schwerpunkt auf die zahnärztliche Implantologie zu legen und um das Expertenwissen von bredent rund um die Prothetik in höchstem Maße einfließen zu lassen. Die Positionierung „weg von einzelnen Produkten, hin zu innovativen Therapiekonzepten, die die Wertschöpfung in Praxis und Labor maximieren“ war geboren.

    Klinikum Frankfurt Höchst entwickelt sich weiter positiv auf dem Weg zur „schwarzen Null“/Neue Angebote etabliert

    Frankfurt am Main. Das Klinikum Frankfurt Höchst entwickelt sich weiter positiv im Rahmen des mit der Gesellschafterin des Klinikums, der Stadt Frankfurt am Main, vereinbarten Zukunftskonzeptes. Das für das Jahr 2010 ursprünglich geplante Ergebnis in Höhe von -6,9 Mio. EURO konnte um fast vier Mio. EURO auf -3 Mio. EURO verbessert werden bei einem Gesamtumsatz von über 150 Mio. EURO.

    Schnarchtherapie mit Komfort: Biofunktionelle Therapie und Protrusionsschiene

    bredent bietet innovative Behandlungskonzepte für die erfolgreiche Schnarchtherapie und damit ein Mehrwertkonzept für Praxis und Labor. Die Schnarchtherapie ist ein junges interdisziplinäres Arbeitsfeld in der Zahnmedizin und bietet die Möglichkeit neue, zufriedene Patienten und neue Produkte in Bezug auf das Privatleistungsangebot zu generieren.

    Zahnimplantate für die besten Jahre: …verführerisch… – Feste Zähne – sofort!

    Patienten mittleren Alters, die kurz vor der Zahnlosigkeit stehen, haben in der Regel große Angst vor herausnehmbaren Zahnersatz, da dieser sie zu „alten“ Menschen macht, obwohl sie sich noch jung fühlen. Auch ließ sich bisher eine festsitzende Versorgung mit traditionellen implantologischen Methoden häufig nur mit großem chirurgischem Aufwand, vielen Implantaten und mit hohen Kosten realisieren. Doch mit dem von der bredent group entwickelten Therapiekonzept „...verführerisch… – Feste Zähne – sofort!“, können Patienten an nur einem Tag mit festsitzenden Zähnen versorgt werden können. Eben: Extraktion – Implantation – Feste Brücke sofort!

    Zahnpraxis und Zahntechniklabor: „Regeneration“ neues Therapiekonzept der bredent group

    Mit ihrer neuen Positionierung – hin zu Komplettlösungen für Praxis und Labor – entwickelte die bredent group Therapiekonzepte, die nicht nur Zahnärzte und Zahntechniker für die steigende Nachfrage an Implantaten und dazugehöriger Prothetik rüsten, sondern sie sichern den Patienten auch mehr Lebensqualität.

    Hyperbare Sauerstofftherapie, eine große Chance zur Wundheilung beim Diabetischen Fuß

    Zum Tag des Fußes am 29.6.2011 warnt der Verband Deutscher Druckkammerzentren vor einer Versorgungslücke beim Diabetischen Fuß. Hyperbare Sauerstofftherapie (HBO) ist sowohl ambulant als auch stationär eine gute Behandlungsmöglichkeit, chirurgische Maßnahmen so weit als möglich zu begrenzen.

    Herzzentrum Leipzig GmbH - Universitätsklinik: Farben der Hoffnung

    Leipzig, 15. Juni 2011 ----- Im Rahmen der aktuell laufenden Erweiterungs- und Ausbauarbeiten am Herzzentrum Leipzig gestaltete nun der Leipziger Künstler Michael Fischer-Art eine Intermediate-Care-Station (IC) der Klinik für Herzchirurgie.

    Inhalt abgleichen

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet