medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

Media- / Nutzungsdaten

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Arzt, Praxis und Qualifikationen

    Prof. Dr. med. Wolfgang Daecke neuer Chefarzt der Orthopädie am Klinikum Frankfurt Höchst: Ausbau der Endoprothetik geplant

    Frankfurt a.M. Neuer Chefarzt des Schwerpunktes Orthopädie der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie des Klinikums Frankfurt Höchst ist seit Anfang April Prof. Dr. med. Wolfgang Daecke. Mit Prof. Daecke erhält die Klinik einen Chefarzt, der über ein sehr breites fachliches Spektrum mit langjährigen beruflichen Erfahrungen verfügt.

    Sicherheit für Augenlaseroperationen: LASIK-TÜV sorgt seit sechs Jahren für mehr Vertrauen

    Mannheim, 11.04.2012. Eine Vielzahl von LASIK-Angeboten im In- und Ausland machen es dem Interessierten nicht leicht, sich zu orientieren und für die richtige Klinik zu entscheiden. Verlässlichkeit und objektive Nachweisbarkeit von Qualität ist daher für die Patienten von großer Bedeutung. Das LASIK-TÜV Siegel kennzeichnet Kliniken mit höchsten Qualitätskriterien.

    Stellenangebote in der Medizin durch Personalberater aus Hamburg zu besetzen. Oberarzt Suche im Norden startet gerade

    Personalberatung und Headhunting aus Hamburg gewinnt weitere Kunden durch exzellente Projekterfolge. Personalrekrutierung und Personalmarketing für Stellenangebote nicht nur im Gesundheitswesen überzeugt durch herausragende Leistungen.

    Krankenhäuser und Kliniken sind derzeit besonders von dem Fachkräftemangel betroffen.

    Prof. Dr. Martin Strüber baut Expertise des Herzzentrums Leipzig aus

    Leipzig, 5. April 2012 ----- Mit Wirkung vom 01.04.2012 trat Prof. Dr. med.

    Heiße Diskussionen bei der medlounge rhein-main: Darf die Pflege nach „Höherem“ streben?

    Es ist halt nach wie vor ein „Aufreger“-Thema: Soll sich die Pflege voll und ganz und möglichst am Bett um den Patienten kümmern, oder dürfen Schwestern und Pfleger auch nach „Höherem“ streben?

    Praktisches Komplikationsmanagement in der Implantologie

    Das Fachgebiet der enossalen Implantologie zeichnet sich heute durch bedeutende wissenschaftliche Erkenntnisse und neue Therapieformen aus. Doch gerade mit Letzteren geht ein ganz eigenes Spektrum möglicher Komplikationen einher, die den Behandlungserfolg gefährden können. Das neue Fachbuch von Spitta stellt diese schwierigen Behandlungsverläufe in den Mittelpunkt.

    Größe sichert keine Professionalität: Die zehn häufigsten Marketing-Fehler von Großpraxen und Ärztezentren

    Zusammenschlüsse von Ärzten zu Verbünden bieten eine Vielzahl von Vorteilen, u. a. auch die Möglichkeit einer professionellen Marketingarbeit mit Nutzen für alle Beteiligten. Eine Exploration bei 150 Großpraxen und Ärztezentren zeigt jedoch , dass sie in Sachen Marketing wenig wirkungsvoll agieren. Zehn Gründe sind hierfür verantwortlich:

    Ist wirklich der Preis ausschlaggebend?

    Beobachtet man den Markt, scheint zwischen den Dentallaboren und großen Dentalhandelsgesellschaften eine Preisschlacht entfacht worden zu sein. „Niedrige Preise“, „Produktionen im Ausland“, diverse prozentuale Rabattangebote und das laute Rufen nach Referenzzahnärzten.

    Aber sind das tatsächlich die Entscheidungskriterien für die Zusammenarbeit zwischen Zahnarzt und Dentallabor?

    Inhalt abgleichen

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2021 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet