medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Arzt, Praxis und Qualifikationen

    Der Check-up zur Bestimmung der Zufriedenheit von IGeL-Patienten

    Der Check-up bietet niedergelassenen Ärzten und ihren Teams eine Wichtigkeits-Zufriedenheits-Betrachtung der Leistungsqualität ihrer IGeL-Arbeit aus Sicht der Praxisbesucher im Benchmarking-Vergleich. Die aus der Untersuchung resultierende Praxis-Expertise beschreibt die Stärken und Schwächen der Tätigkeit und zeigt bislang ungenutzte Optimierungsmöglichkeiten auf.

    Der Fall: Ein Augenzentrum setzt auf Marketing und verliert die Basics aus dem Blick

    Worum es geht
    Die Ärzte eines augenärztlichen Zentrums setzen seit zwei Jahren auf eine intensive Marketing-Arbeit, mit deren Hilfe das Leistungs-Spektrum und die -Qualität im Einzugsgebiet fest positioniert werden sollten. Doch trotz eines initial hohen Patienten-Zulaufs blieb der erwartete Erfolg auf Dauer aus.

    Das Analyse-Ergebnis

    Zukunft der Arztpraxis: Haus- und Fachärzte müssen ihr Medical Setting verändern

    Worum es geht
    „Für Patienten zählt allein die Qualität der medizinischen Versorgung!“ Diesem Leitmotiv folgend richten niedergelassene Ärzte und ihre Mitarbeiterinnen die Arbeitsweise ihrer Praxen aus. Doch sie entsprechen damit inzwischen nicht mehr den tatsächlichen Anforderungen der Praxisbesucher, die inzwischen auch digital orientiert sind.

    Ungenutzte Leistungs-Potenziale des Klinik-Managements: Qualitätsmängel in Entlassbriefen sind nur die Spitze des Eisberges

    Worum es geht
    Die Ärzte Zeitung vom 23.04.2019 berichtet über eine Hausärzte-Befragung der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf zur Bewertung der Praxiseignung von Arztbriefen. Die hierbei ermittelte, bereits seit Jahren bekannte deutliche Unzufriedenheit ist aber nur ein Teil einer Gesamtproblematik, die mit einfachsten Mitteln zu lösen wäre.

    Personalisierte Fortbildung für Haus- und Fachärzte zum Thema „Best Practice-Praxismanagement“

    Worum es geht
    Fortbildungen für Haus- und Fachärzte zum Thema „Praxismanagement“ können stets nur grundsätzliche Informationen vermitteln, aber natürlich nicht auf die individuellen Bedingungen der einzelnen Teilnehmer und ihrer Betriebe eingehen. Das ermöglicht nun erstmals die Personalisierte Fortbildung „Best Practice-Praxismanagement“.
    Die Ziele des Konzeptes

    Ärzte: Marketing mit Bewertungsportal-Profilen und Bewertungs-Optimierung mit Hilfe von Key Performance Indikatoren

    Worum es geht
    Viele niedergelassene Ärzte können sich mit Praxis-Bewertungsportalen nur schwer anfreunden, selbst wenn ihre Beurteilungen gut sind. Doch an einem Punkt kommt kein Praxisinhaber vorbei: sie sind die Informationsquelle Nr. 1 für Patienten. Deshalb ist es empfehlenswert, sie mit geringem Aufwand als Marketinginstrument zu nutzen.

    Die destruktive Wirkung des Magnet-Effektes bei überlangen Wartezeiten

    Worum es geht
    Die Länge der Wartezeit ist inzwischen nicht nur ein für Praxisbesucher zentraler Aspekt zur Bewertung der Leistungsqualität, sondern muss auch unter dem Aspekt des Magnet-Effektes gesehen werden.

    Der Magnet-Effekt

    Inhalt abgleichen

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2019 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet