medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Politik, Recht und Wirtschaft

    Intelligente Softwarelösung unterstützt Pflegeberatung bei der hkk

    Bremer Krankenkasse optimiert Prozesse mit atacama | C4C

    Bremen, 07.11.2011

    Unrühmliche Rolle des Marburger Bundes in der Debatte um die ärztliche Suizidbeihilfe?

    Der Marburger Bund ist die gewerkschaftliche, gesundheits- und berufspolitische Interessenvertretung aller angestellten und beamteten Ärztinnen und Ärzte in Deutschland und gibt sich zuweilen „kämpferisch“ und recht phantasievoll.

    Sächsische Landesärztekammer hat das Verbot der ärztlichen Suizidbegleitung übernommen.

    Am 12.11.11 hat Kammerversammlung der Sächsischen Landesärztekammer eine Satzung zur Änderung der Berufsordnung der Sächsischen Landesärztekammer (Berufsordnung – BO) beschlossen. Damit hat die auf dem 114. Deutschen Ärztetag beschlossene Neureglung mit dem Verbot der ärztlichen Suizidbegleitung Eingang in die Berufsordnung gefunden (vgl. dazu 45. Tagung der Kammerversammlung, 12.

    Ärztliche Suizidbegleitung – Kammern sollten eine weise Entscheidung treffen!

    Der 114. Deutsche Ärztetag den § 16 Ä-MBO novelliert und nunmehr ein berufsrechtliches Verbot der ärztlichen Suizidbeihilfe vorgesehen.

    Weiterhin Trägervielfalt gegeben - KGSH-Präsidium

    Kiel, 9. November 2011- Die Krankenhausgesellschaft Schleswig-Holstein e.V. (KGSH) hat am 07.11. den Kieler Chirurgen, Dr. med. Philipp Lubinus (55), für weitere drei Jahre zu ihrem stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Dr. Lubinus, zugleich Vorsitzender des VPKSH - Verband der Privatkliniken in Schleswig-Holstein e.V.

    Intensive Debatte über das Sterben in Würde – Bundes- und Landesärztekammern sind zum „intensiven“ Nachdenken aufgefordert

    Bei der von der DGHS veranstalteten Podiumsdiskussion am 2. November 2011 in Berlin mit dem Titel „Wer hilft uns Würde im Sterben zu wahren?

    WEFRA stellt die Welt der Schüßler-Salze auf den Kopf

    Kommunikation aus einer Hand macht den Unterschied

    Psycho-dynamische Erfolgswerbung: Die Schnellstraße zum Herzen des Kunden

    In seinem Ratgeber „Psychodynamische Erfolgswerbung”, basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen, listet Werbeexperte Wolfgang Rademacher gleich seitenweise Symbole und Bilder auf, die Kunden nachweislich zum Kaufen animieren. Das Buch lässt sich daher wie ein praktischer Werbe-Baukasten benutzen.

    Inhalt abgleichen

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2019 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet